user_mobilelogo

Auf unseren Wegen zwischen den verschiedenen Manufakturen in Marrakesch begegnen wir unzähligen Düften und Köstlichkeiten: So befindet sich beispielsweise auf dem Weg zu unseren Händlern für antiken Schmuck und alte Glasperlen der eher unbekannte Gewürz Souq - Mellah ملاحDie Mellah ist das alte jüdische Viertel von Marrakesch und wurde im 15. Jahrhundet gegründet, um die aus dem maurischen Andalusien vertriebenen Juden aufzunehmen. Noch heute leben hier Juden und Araber friedlich zusammen und bieten duftende Gewürze und traditionelle Medikamente an. 

marokkanische-gerichte

 Auf dem wohl bekanntesten Platz Marokkos, dem Djemaa el-Fna - جامع الفناء trifft man auf Gaukler, Märchenerzählern und unzähligen Garküchen. Hier kann man neben Bestellungen auch eingekaufte Zutaten abgeben und sich überraschen lassen:  Leckere marokanische Küche mit oder ohne gratis Schafskopf. 

 

marokkanische-gerichte

 

 marokkanische-gerichte

 

 marokkanische-gerichte

 

 marokkanische-gerichte

 

 marokkanische-gerichte

 

 marokkanische-gerichte

 

 marokkanische-gerichte

 

 marokkanische-gerichte

 

 marokkanische-gerichte

 

 marokkanische-gerichte

 

 marokkanische-gerichte

 

 marokkanische-gerichte

 

 marokkanische-gerichte

 

 marokkanische-gerichte

 

 marokkanische-gerichte

 

 marokkanische-gerichte

 

 marokkanische-gerichte

 

 marokkanische-gerichte

 

 marokkanische-gerichte

 

 marokkanische-gerichte

 

 marokkanische-gerichte

 

 marokkanische-gerichte

 

 marokkanische-gerichte

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren